Herzlich willkommen bei der Freie Wähler Gemeinderatsfraktion Stuttgart.
Auf den nächsten Seiten erfahren Sie viel über unsere vierköpfige Fraktion und das, was wir im Gemeinderat für Sie machen.

Wir sind parteifrei.
Wir Stadträtinnen und Stadträte der Freien Wähler gehören keiner Partei an. In unserer Wählervereinigung gibt es keine Vorgaben aus einer Parteizentrale und auch keinen Fraktionszwang. Wir sind unabhängig und eigenständig.

Wir sind authentisch.
Wer uns kennenlernen möchte, kann das bei vielen Gelegenheiten tun. Wir sind weder abgehoben noch unnahbar. Unser berufliches Wirken und unser privates Leben spielen sich in Stuttgart ab.

Wir sind stadtverbunden.
Stuttgart fasziniert uns immer wieder aufs Neue. Das einzigartige Stadtbild, die regionalen Erzeugnisse, das geschäftige Treiben in der Stadt, der Mix aus Tradition und Moderne, die verschiedenartigen Stadtbezirke und das vielseitige kulturelle Angebot sind uns ans Herz gewachsen.


Unsere Gemeinderatsfraktion

Konrad Zaiß
Stadtrat und Fraktionsvorsitzender

Rose von Stein
Stadträtin und Fraktionsvorsitzende

Michael Schrade
Stadtrat

Jörg Sailer
Stadtrat



Aktuelle Pressemitteilungen

Nach langen Verhandlungen haben die Verwaltungsspitze der Stadt und Netze BW einen Vorschlag zur gütlichen Einigung im Streit um das Stuttgarter Trinkwassernetz vorgelegt. Der Einigungsvorschlag sieht vor

Um den Erhalt des Alten Rathauses, des Alten Schulhauses und des Torhäuschens am Pfarrgarten im alten Ortskern von Weilimdorf zu sichern, war eine umfassende und sehr aufwändige Generalsanierung erforderlich

Seit Ende September hat die Stadtverwaltung ihre Vorplanung für die Umsetzung der Hauptradroute 41 entlang der Pischek-, Jahn- und Mittleren Filderstraße in verschiedenen kommunalpolitischen Gremien

Es gibt Fälle, in denen man einer Vorlage der Verwaltung notgedrungen zustimmen muss, obwohl man nicht zufrieden damit ist. Mit der Fortschreibung des Vorprojektbeschlusses zum Schulstandort

Aufgrund der festgestellten Schäden muss die Rosensteinbrücke abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Deshalb hat die Fachverwaltung jetzt ihre Überlegungen für die Gestaltung

Sehr wahrscheinlich wird der Gemeinderat in seiner heutigen Sitzung den Vorprojektbeschluss zum Neubau eines Führungszentrums für Sicherheit und Gefahrenabwehr (FüSiG) auf den Grundstücken Q16.1, Q17 und Q18

Am kommenden Wochenende jährt sich die Inbetriebnahme des heutigen Stuttgarter Hauptbahnhofs zum einhundertsten Mal. Sein weithin sichtbares Wahrzeichen ist der sogenannte Bonatzbau

Mit diesem Titel ist eine Pressemitteilung überschrieben, die die Stadtverwaltung Anfang September herausgegeben hat. Darin wird mitgeteilt, dass Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper in der letzten

Nach einer Corona-bedingten Zwangspause konnten wir als Freie Wähler Gemeinderatsfraktion Stuttgart am vergangenen Freitag endlich wieder einen Jahresempfang durchführen. Gut dreihundert Gäste folgten

Vor genau zwei Wochen gab es in Freiberg eine Feier zur Neugestaltung der Balthasar-Neumann-Straße. Wo früher nur Garagenhöfe und Brachflächen waren, entstehen derzeit rund 200 Wohnungen