Herzlich willkommen bei der Freie Wähler Gemeinderatsfraktion Stuttgart.
Auf den nächsten Seiten erfahren Sie viel über unsere vierköpfige Fraktion und das, was wir im Gemeinderat für Sie machen.

Wir sind parteifrei.
Wir Stadträtinnen und Stadträte der Freien Wähler gehören keiner Partei an. In unserer Wählervereinigung gibt es keine Vorgaben aus einer Parteizentrale und auch keinen Fraktionszwang. Wir sind unabhängig und eigenständig.

Wir sind authentisch.
Wer uns kennenlernen möchte, kann das bei vielen Gelegenheiten tun. Wir sind weder abgehoben noch unnahbar. Unser berufliches Wirken und unser privates Leben spielen sich in Stuttgart ab.

Wir sind stadtverbunden.
Stuttgart fasziniert uns immer wieder aufs Neue. Das einzigartige Stadtbild, die regionalen Erzeugnisse, das geschäftige Treiben in der Stadt, der Mix aus Tradition und Moderne, die verschiedenartigen Stadtbezirke und das vielseitige kulturelle Angebot sind uns ans Herz gewachsen.


Unsere Gemeinderatsfraktion

Konrad Zaiß
Stadtrat und Fraktionsvorsitzender

Rose von Stein
Stadträtin und Fraktionsvorsitzende

Michael Schrade
Stadtrat

Jörg Sailer
Stadtrat



Aktuelle Pressemitteilungen

"Umgang mit E-Scootern und E-Rollern in Stuttgart fair und sicher gestalten!" Diese Überschrift trägt ein Antrag, den wir Freie Wähler vor gut einem Jahr bei der Stadtverwaltung eingereicht hatten.

An heißen Tagen weiß man es in der Stadt ganz besonders zu schätzen, wenn kühles Wasser aus einem Brunnen plätschert und für Erfrischung sorgt. So auch auf dem Stuttgarter Marktplatz, wo das neue

Eine Stadt kann nur dann funktionieren, wenn sie genügend Flächen für kommunale Infrastruktur und den sogenannten Gemeinbedarf bereithält. Dabei geht es beispielsweise um geeignete Baugrundstücke für

Unter diesem Motto läuft seit Anfang April eine aktuelle Verkehrssicherheitskampagne der Stadt, mit der Radfahrerinnen und Radfahrer dazu aufgerufen werden, Rücksicht auf.

Bereits Ende 2017 hat der Gemeinderat mehr als 36 Millionen Euro für die Sanierung von Bau 4 des Schwabenzentrums (Eberhardstraße 39) zur Verfügung gestellt. Dort sind Teile des Amtes für öffentliche Ordnung

Um es gleich vorwegzunehmen: Eine Bebauung des Birkacher Feldes steht für uns Freie Wähler derzeit nicht zur Debatte. Beim Wohnungsbau konzentrieren wir uns auf die Flächen

Wir Freie Wähler unterstützen das Ziel, die Raumnot bei der Stadtverwaltung möglichst schnell zu lindern und dafür zeitgemäße Bürogebäude zu erwerben oder neu zu planen und zu bauen.

Wir Freie Wähler begrüßen es, dass die Verwaltungsspitze dem Gemeinderat vorschlagen will, eine monatliche Zulage in Höhe von 100 Euro („Tarif+“) für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der

In den Beratungen zum Doppelhaushalt 2022/2023 hat der Gemeinderat rund 2,1 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, um auf dem Grundstück Hauptstätter Straße 75 einen Erweiterungsbau für das im

Wir Freie Wähler meinen, dass es außerordentlich schade wäre, wenn es in der Innenstadt künftig keine mobilen Eisverkaufsstände mehr geben würde. Deshalb haben wir uns nach der Presseberichterstattung