Herzlich willkommen bei der Freie Wähler Gemeinderatsfraktion Stuttgart.
Auf den nächsten Seiten erfahren Sie viel über unsere vierköpfige Fraktion und das, was wir im Gemeinderat für Sie machen.

Wir sind parteifrei.
Wir Stadträtinnen und Stadträte der Freien Wähler gehören keiner Partei an. In unserer Wählervereinigung gibt es keine Vorgaben aus einer Parteizentrale und auch keinen Fraktionszwang. Wir sind unabhängig und eigenständig.

Wir sind stadtverbunden.
Stuttgart fasziniert uns immer wieder aufs Neue. Das einzig- artige Stadtbild, die regionalen Erzeugnisse, das geschäftige Treiben in der Stadt, der Mix aus Tradition und Moderne, die verschiedenartigen Stadtbezirke und das vielseitige kulturelle Angebot sind uns ans Herz gewachsen.

Wir sind authentisch.
Wer uns kennenlernen möchte, kann das bei vielen Gelegen- heiten tun. Wir sind weder abgehoben noch unnahbar. Unser berufliches Wirken und unser privates Leben spielen sich in Stuttgart ab.


Unsere Gemeinderatsfraktion

Jürgen Zeeb
Fraktionsvorsitzender
​und Stadtrat

Rose von Stein​
​stellv. Fraktionsvorsitzende und Stadträtin

Konrad Zaiß
Stadtrat

Ilse Bodenhöfer-Frey
Stadträtin



Aktuelle Pressemitteilungen

Viele Handwerksbetriebe arbeiten an alteingesessenen Firmenstandorten oft auf beengtem Raum. Das Problem bei beengten Verhältnissen sind fehlende Lagerflächen für Werkstoffe und Materialien aller Art. (...)

Mehr als ein Jahr ist es her, dass die Stadtverwaltung einen Grundstückssuchlauf für stationäre (Alten-)Pflegeeinrichtungen angekündigt hatte. (...)

Auf dem Friedhof Birkach gibt es einen Unterstand, der Trauernden beim Abschied von Verstorbenen Schutz vor der Witterung bieten soll. Dieser Schutz hält sich jedoch in Grenzen, (...)

Unter der Überschrift „Tausche große gegen kleine Wohnung“ haben die Stuttgarter Nachrichten Anfang Februar über die Wohnungstausch-Initiative der SWSG „Aus groß mach passend“ berichtet, (...)

Die Freie Wähler-Gemeinderatsfraktionen in Stuttgart, Ludwigsburg, Waiblingen und Remseck am Neckar haben sich auf gemeinsame Ziele für die Planung von Nordostring und Filderauffahrt verständigt. (...)

Stuttgart steht gut da! Wir können aus dem Vollen schöpfen und die Stadt weiterentwickeln. Das müssen wir auch, weil wir im Wettbewerb mit anderen Regionen und Ländern sonst schnell den Anschluss verlieren. (...)

„Unternehmen sollen Beitrag für bessere Luft leisten“, lautet die Schlagzeile über einem Bericht in den heutigen Ausgaben von Stuttgarter Nachrichten und Stuttgarter Zeitung. (...)

Zusammen mit den Stuttgarter Kreisverbänden der FDP und der CDU rufen wir Freie Wähler am Samstag, 9. Februar 2019 um 14 Uhr zur „Demo gegen unverhältnismäßige Diesel-Fahrverbote in Stuttgart“ auf. (...)