Herzlich willkommen bei der Freie Wähler Gemeinderatsfraktion Stuttgart.
Auf den nächsten Seiten erfahren Sie viel über unsere vierköpfige Fraktion und das, was wir im Gemeinderat für Sie machen.

Wir sind parteifrei.
Wir Stadträtinnen und Stadträte der Freien Wähler gehören keiner Partei an. In unserer Wählervereinigung gibt es keine Vorgaben aus einer Parteizentrale und auch keinen Fraktionszwang. Wir sind unabhängig und eigenständig.

Wir sind stadtverbunden.
Stuttgart fasziniert uns immer wieder aufs Neue. Das einzig- artige Stadtbild, die regionalen Erzeugnisse, das geschäftige Treiben in der Stadt, der Mix aus Tradition und Moderne, die verschiedenartigen Stadtbezirke und das vielseitige kulturelle Angebot sind uns ans Herz gewachsen.

Wir sind authentisch.
Wer uns kennenlernen möchte, kann das bei vielen Gelegen- heiten tun. Wir sind weder abgehoben noch unnahbar. Unser berufliches Wirken und unser privates Leben spielen sich in Stuttgart ab.


Unsere Gemeinderatsfraktion

Jürgen Zeeb
Fraktionsvorsitzender
​und Stadtrat

Rose von Stein​
​stellv. Fraktionsvorsitzende und Stadträtin

Konrad Zaiß
Stadtrat

Ilse Bodenhöfer-Frey
Stadträtin



Aktuelle Pressemitteilungen

Die Jahre 2016 und 2017 sorgten für einen Babyboom in Stuttgart. Dieser Babyboom wird die Stadt künftig weiter vor große Herausforderungen stellen, denn bereits jetzt gibt es – trotz stetigem Ausbau der Kinderbetreuung – zu wenig Plätze für die 0- bis 3-Jährigen (...)

Die sogenannte FamilienCard, die 2001 eingeführt wurde, ist eine freiwillige soziale Leistung der Stadt, mit der es allen Kindern und Jugendlichen ermöglicht werden soll, an Freizeit- und Bildungsangeboten in Stuttgart teilzunehmen (...)

In Zeiten, in denen es in Stuttgart an stationären Pflegeplätzen und an Pflegekräften mangelt, sollte die Stadt um alle pflegenden Angehörigen froh sein, weil sie den Druck auf Pflegeheime und Pflegedienste mindern (...)

Einer jüngst durch das Bundesverwaltungsgericht gefällten Entscheidung zufolge, muss die Stadt die Kostendifferenz zwischen einem selbstbeschafften Krippenplatz und den Gebühren eines städtischen Krippenplatzes tragen (...)

Seit mehr als 5 Jahren fordern wir Freie Wähler von der Stadtverwaltung, den Grün- und Gehölzrückschnitt an Feld- und Wirtschaftswegen ordnungsgemäß durchzuführen. Mangelnder Rückschnitt von Geäst beeinträchtigt die Durchfahrt, führt zu Beschädigungen an Fahrzeugen, gefährdet die Verkehrssicherheit und erschwert das Durchkommen von Rettungsfahrzeugen massiv (...)

Der Haushalt für die kommenden zwei Jahre ist in vielen Bereichen und für viele Stuttgarterinnen und Stuttgarter ein Haushalt der Wohltaten und des Nachholens wichtiger Beschlüsse (...)

„Wenn die heutigen Pressemeldungen recht behalten und das Bahnprojekt Stuttgart 21 teurer und später fertig werden sollte, dann wäre dies sehr bedauerlich“, sagt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler im Stuttgarter Gemeinderat, Stadträtin Rose von Stein. „Wir Freie Wähler stehen nach wie vor hinter Stuttgart 21 und begleiten das Projekt mit einer positiven Grundhaltung“, so Rose von Stein. (...)